"tonwerk" - nous sommes quatre ...

Vollwertiges Musikwerk mit viel Eigensinn ...

Perkussionist/in, Cajonist/in, Gitarrist/in, Cellist/in, Bassist/in gesucht!

"tonwerk" lebt von der Vielfalt. Wir suchen, am liebsten ab sofort, jemanden, der an Cajon/Perkussion/Schlagzeug oder Gitarre oder Cello oder Bass oder überhaupt ... kreativ werden oder einfach nur mitspielen möchte. Wer hat Lust, mit uns "eigenartige" Musik zu machen? Arrangements und Noten liegen in bester Form bereit. Von "Prima vista" bis "Lernen macht Spaß" ist alles willkommen. Come along! Melde Dich unter "nettwerk"!


"tonwerk" - eine Band und ein Musikprojekt, bei dem verschiedenste Intentionen zusammenfinden können. Fusion heißt das Zauberwort, Neues erkunden, Stile verschmelzen, nichts muss - alles kann. Folk, Jazziges, Klezmer, zeitgenössischer Tango, Oriental, Akustikpop, Latin ... "tonwerk" - eine Einladung für solide Musikhandwerker, Eigenwillige, Kreative, Zuhörenkönner, Edu-Punks, Revoluzzer, Einzelkämpfer, Kulturkompromisshasser, Mainstreamvermeider, und für alle, die Musik als offene Kultur verstehen.


Das Inclusio in Erkelenz, seit 2019 leider Geschichte - geschlossen! Das war unsere Kulturheimat ...


Da, wo die Zeit vorher die Zeit nachher berührt, befinden
wir uns  ... hier und jetzt! Wir sind genau nur in diesem Moment, nirgendwo sonst. Und exakt in dem Augenblick entsteht auch Musik, die Kunst mit dem kürzesten Verfallsdatum - sofort, dahin, dahin ... Die Mathmatik beschreibt die Spanne als infintesimal "... things so small that there is no way to measure them", und doch passen unsere Lebensentwürfe, Hoffnungen, Niederlagen, ewige Liebe und abgründiger Hass da hinein. Sensationell! "Wahre Kunst ensteht am Rande des Abgrundes" (Nikolaus Harnoncourt). In dieser heimeligen Ecke tummeln sich also die "tonwerker" und spielen um ihr Leben ... Meister der Ignoranz, denn es macht ja außerordentlich Spaß, gemeinsam hier und jetzt. Ein Geschenk in der Nähe von Glück. Vielleicht wird sich das Publikum eines kommenden Hier und Jetzt an den gemeinsamen Moment erinnern ...

2019, "tonwerk" ... hier und jetzt! Sie tun es wieder - ein neues Programm, rebellisch querbeet, stilistische Sommerwiese, ignorante Grenzüberschreitung ... Das magische Zentrum: Tango! Emotion pur: laut und leise, fragil und kraftstrotzend, bitter und zuckersüß, festhalten und loslassen, lieben und sterben. Und man kann wunderbar dazu tanzen, mit Frauen in Netzstrümpfen oder echten Männern, was sonst ... ? Balkan, Chanson, Musette, Acoustic Pop, Swing, Latin, Bossa ...

 

"tonwerk" eine Einladung ... hier und jetzt!